Suchen & Buchen

Froggi und der Umweltschutz im Familienpark

Um Ihren Urlaub möglichst naturnah zu belassen, versucht Froggi mit seinem Team auch die Betriebsführung immer mehr nach ökologischen Aspekten zu gestalten.

 Das machen wir bereits:

  • Einsatz von Energiesparlampen und Bewegungsmeldern, Nutzung von Erd- und Luftwärme, Energiesparprogramme an Waschmaschinen
  • Armaturen mit Wassersparautomatik, WC-Spülkasten mit Stopp-Taste, Dusch-Stop-Automatik, Bewässerung mit Regen- und Brunnenwasser
  • Bereitstellung von Mülltrennsystemen, Wohnmobilver- und entsorgungsstation, Sammlung von Grünabfällen
  • Verwendung umweltfreundlicher Reinigungsmittel und Microfasersysteme, Reinigungsfreundliche Bauweise der Ferienhäuser und Sanitäreinrichtungen
  • Pflege der Fauna und Erhalt der Artenvielfalt, Ansiedeln von heimischen Pflanzen, Basteln mit Naturmaterialien, Naturlehrpfad, Waldsprechstunden mit dem Förster

Wie können Sie helfen?

Lassen Sie Wasser nur so lange wie nötig laufen und benutzen Sie zum Abwaschen einen Spülbeckenstöpsel.

Nutzen Sie bei Toiletten in Ihrem Wohnmobil stets umweltverträgliche Zusätze, welche mit dem Blauen Engel gekennzeichnet sind.

Trennen Sie Ihren Abfall sorgfältig. Entsorgen Sie Abwasser ausschließlich in die dafür vorgesehenen Ausgüsse.

Helfen Sie Froggi unsere Umwelt so wenig wie möglich zu belasten und leisten Sie somit einen erheblichen Beitrag zum nachhaltigen Tourismus im Lausitzer Seenland.