Suchen & Buchen

Sperrung des Senftenberger Sees

Im Senftenberger See kam es im Bereich der Insel zu einem geotechnischen Ereignis im durch Bojen gekennzeichneten Sperrbereich. Durch das Landesamt für Umwelt (LfU) als Eigentümer des Senftenberger Sees und die LMBV sowie den Sachverständigen für Geotechnik finden derzeit dazu weitere Untersuchungen statt.
Nach einer Teileinschränkungen ist nun mit Wirkung vom 21.09.2018 die Sperrung der gesamten Wasserfläche sowie die landseitig eingeschränkte Nutzung im südlichen Bereich angeordnet worden. Weitere Infos dazu gibt es auf www.lbgr.brandenburg.de sowie beim LBV.

Wegen der langen Trockenheit und dem damit verbundenen niedrigen Wasserstand im Froggi im BootSenftenberger See beträgt die Wassertiefe am Ende der Sliprampe im Hafencamp derzeit 40 cm. Zum Ein- und Ausslippen von Booten ist bitte die Rampe im Stadthafen Senftenberg zu nutzen. Ein Anmeldung im Stadthafen Senftenberg (Telefon 03573 800-220) während der Öffnungszeiten wird dringend empfohlen.


Senftenberger See mit Boot

Der Senftenberger See liegt inmitten der größten, von Menschenhand geschaffenen Wasserlandschaft Europas - dem Lausitzer Seenland. Umgeben von einzigartiger Natur können Sie sich hier wunderbar erholen und jede Menge Ausflüge mit Ihrem Boot unternehmen. Bitte beachten Sie, dass das Befahren des Senftenberger Sees vom 01.11. bis 31.03. nicht gestattet ist. Weitere Informationen finden Sie hier.